NIE Nummer beantragen 2022. So einfach und kostengünstig geht es von Deutschland aus!

by Stefanie

Einleitung

Die NIE Nummer ist DAS Dokument, das du in Spanien brauchst, da du sonst nicht weit kommst, insbesondere nicht beim Immobilienkauf. Du kannst die NIE-Nummer von Deutschland aus ganz einfach beantragen. Wie das geht, zeige ich dir unten Schritt für Schritt oder schaue dir gleich das Video dazu an. 

Aber wenn du deinen Wohnsitz in Spanien hast, kannst du diese Nummer nicht von Deutschland, der Schweiz oder Österreich aus beantragen, sondern musst den Weg über eine örtliche Polizeibehörde in Spanien gehen. Oder wenn du planst nach Spanien auszuwandern, musst du die NIE Nummer theoretisch auch vor Ort bei der Polizeibehörde beantragen, wenn du dies umgehen willst, solltest du beim Antrag angeben, dass es für einen Immobilienkauf ist, ohne Absicht in Spanien dauerhaft leben zu wollen.

Da das Thema NIE-Nummer immer auch viele Fragen aufwirft, gebe ich dir nachfolgend umfassende Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um diese Nummer.

Was ist die NIE Nummer?

NIE steht für número de identidad de extranjero , also eine Ausländer Nummer, die dich gegenüber den Behörden identifiziert. Sie ist gleichzeitig auch eine Steuernummer.

Wozu brauchst du die NIE?

Praktisch für alles. Für die Durchführung von Handlungen wirtschaftlicher oder beruflicher Art ist sie unerlässlich, wie z.B.:

  • Kauf einer Immobilie in Spanien
  • Eröffnung eines Bankkontos
  • Abschluß von Versorgerverträgen für Strom, Wasser, Gas
  • Steuererklärung
  • Gründung eines Unternehmens, etc.

Wann bekommst du die NIE Nummer?

Wenn du wirtschaftliche oder berufliche Interessen in Spanien hast. Wirtschaftliche Interessen bestehen ganz klar beim Kauf einer Immobilie. Das sind Gründe, die dir die Möglichkeit geben, eine neue Nummer zu beantragen.

Wie beantragt du sie?

Es gibt zwei Möglichkeiten entweder direkt vor Ort in Spanien bei der zuständigen Polizeibehörde oder auch von Deutschland aus über ein spanisches Generalkonsulat. Dazu unten mehr.

Wie teuer ist die NIE?

Einfache Verwaltungsgebühren von aktuell 9,64 Euro. Auf jeden Fall unter 10 Euro.

Wie lange dauert die Bearbeitung der NIE?

Kommt immer auf die jeweilige Behörde drauf an. Aber so im Schnitt 3 Wochen.

Wie lange ist die NIE Nummer gültig?

Die NIE-Nummer ist ein ganzes Leben lang gültig. Sie verfällt somit nie und ist auch eine nur dir zugewiesene Nummer.

Hat die Beantragung auch gleichzeitig steuerliche Auswirkungen?

Die NIE Nummer gilt zwar auch als Steuernummer aber es bedeutet nicht, dass du mit der Beantragung automatisch steuerpflichtig in Spanien wirst. Die Steuerpflicht hängt von anderen Faktoren ab.

Schritt für Schritt Anleitung für die Beantragung von Deutschland aus

1. Suche das nächstgelegene spanische Generalkonsulat heraus

Spanische Botschaft und Konsulate in Deutschland

https://www.botschaft-konsulat.com/Deutschland/13713/Spanien-in-Berlin

Spanische Botschaft und Konsulate in Österreich

https://www.botschaft-konsulat.com/at/Osterreich/13789/Spanien-in-Wien

Spanische Botschaft und Konsulate in der Schweiz

http://www.exteriores.gob.es/Embajadas/BERNA/de/Embajada/Pages/Demarcaciones.aspx

2. Online-Termin ausmachen

Wenn du also das Generalkonsulat ausfindig gemacht hast, gehe auf deren Homepage. Dort gibt es meistens einen Link, wo man einen Online Termin ausmachen kann oder du rufst zur Terminvergabe dort an. Wichtig ist, dass dieser Antrag persönlich gestellt werden muss. Du musst also persönlich dort erscheinen, um den Antrag abzugeben. Theoretisch kannst du jemand bevollmächtigten. Dieser Bevollmächtigte braucht dann aber eine notarielle Vollmacht von dir oder eine privatschriftliche Vollmacht, wo aber wiederum die Unterschrift von einer deutschen Behörde beglaubigt werden worden sein muss.

3. Formular EX15 ausfüllen

Zum Online Termin musst du als als EU-Bürger das Formular EX-15 mitbringen. Das kannst du hier herunterladen http://extranjeros.inclusion.gob.es/es/ModelosSolicitudes/Mod_solicitudes2/index.html.

Fülle es am PC aus und drucke es zwei Mal aus. Bringe es zum Termin mit. Dort bezahlst du die Gebühr und gibst das Fomular EX15 ab. Setze das Kreuzchen für die Benachrichtigung per Email, damit du die NIE-Nummer per Email zugeschickt bekommst. Hier habe ich noch eine Ausfüllhilfe auf deutsch für dich: https://drive.google.com/file/d/1oGAH5MHAlwU4lF95s_F8ZQm4m_D4QmiT/view?usp=sharing 

Wenn du das alles erledigt hast, heißt es abwarten bis du die NIE Nummer in deinem Email Postfach hast. Ab dann empfehle ich dir diese Nummer auswendig zu lernen, denn du wirst in Spanien sehr häufig danach gefragt.

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy
Brandneu

Trag dich in unseren Newsletter ein:

Verpasse nicht die neuesten Informationen, Gesetzesänderungen, Chancen und Insider Reports